Hand in Hand für Ihre Gesundheit
Hand in Hand für Ihre Gesundheit

Sensomotorisch Perzeptive Behandlung

 

Eine ergotherapeutische Sensomotorisch–Perzeptive Behandlung dient der gezielten Therapie krankheitsbedingter Störungen der sensomotorischen und perzep-tiven Funktionen und der daraus resultierenden Fähigkeits-störungen. Sie ist ein komplexes Behandlungsverfahren mit häufig mehreren Therapiezielen.

 

Indikationen

 

Funktionsstörungen / Schädigungen

...in der Körperhaltung, Körperbewegung und Koordination

...in der Wahrnehmung und Wahrnehmungsverarbeitung

...in den manuellen Tätigkeiten, der Praxie

...im Gesichtfeld mit und ohne Neglect

 

Fähigkeitsstörungen


...Der Selbstversorgung

...Der Alltagsbewältigung

...Der Beweglichkeit

...Der Geschicklichkeit

...Im Verhalten


 

Therapeutische Wirkungen

 

...Entwicklung und Verbesserung der basalen Sinneswahrnehmung

...Entwicklung und Verbesserung visueller und auditiver Wahrnehmung

...Koordination und Umsetzung von Sinneswahrnehmung

...Entwicklung und Verbesserung der Körperwahrnehmung und des ...Körperschemas

...Entwicklung und Verbesserung der Sensomotorik, der ...Gleichgewichtsfunktionen und der Haltung

...Hemmung pathologischer Bewegungsmuster, Bahnen normaler Bewegung ...und Koordination von Bewegungsabläufen

...Entwicklung und Verbesserung der Grob- und Feinmotorik

...Entwicklung und Verbesserung der Mund- und Essmotorik

...Entwicklung und Verbesserung der Serialleistung


 

Therapeutische Ziele

 

...Verbesserung und Erhalt der Selbstversorgung

...Verbesserung und Erhalt der Alltagsbewältigung

...Verbesserung und Erhalt der Beweglichkeit, Mobilität und Fortbewegung

...Verbesserung und Erhalt der Geschicklichkeit

...Entwicklung und Verbesserung der graphomotorischen Funktionen

...Entwicklung und Verbesserung sozioemotionaler Kompetenzen

...Entwicklung und Verbesserung des situationsgerechten Verhaltens und der
...zwischenmenschlichen Beziehungen

...Verbesserung der kognitiven Funktionen/Kompensation eingeschränkter
...praktischer Möglichkeiten

...Erlangung von Handlungs- und Alltagskompetenzen, Fähigkeiten des ...täglichen Lebens, auch unter Berücksichtigung der zur Verfügung stehenden ...Hilfsmittel

...Kompensation nicht entwickelter oder verlorengegangener Funktionen und
...Erlernen von Ersatzfunktionen

...Verbesserung von Ausdauer und Beastungsfähigkeiten

...Erlangen der Grundarbeitsfähigkeiten

...Umgang im Gebrauch mit Alltagshilfen

 

Leistung

 

...Wahrnehmungsfördernde Behandlungsmethoden

...Stimulation, Stabilisierung und Differenzierung der basalen, ...sensomotorischen Fähigkeiten

...Sensorische Integrationstherapie

...Funktionelle, handwerkliche, spielerische, gestalterische ...Behandlungstechniken

...Behandlung auf neurophysiologischer Grundlage

...Graphomotorisches Training

...Mund- und Esstherapie

...Selbsthilfetraining

...Training der Alltagskompetenzen unter Berücksichtung der zur Verfügung ...stehenden Hilfsmittel

...Versorgung und Training mit Alltagshilfen

...Training mit technischen Hilfen

...Vorschulisches/vorberufliches Training und Belastungserprobung

...Beratung zur Integration in das häusliche und soziale Umfeld

Hier finden Sie uns

Terminvereinbarung

Rufen Sie uns einfach an:

 0961 4707234

 

Oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 19:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 19:00 Uhr
Freitag 08:00 - 19:00 Uhr
   
und nach Vereinbarung

Hinweise

Sie haben Fragen zu Ihrem ersten Termin oder der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse? Hier finden Sie weiterführende Informationen.

Wissenswertes von A bis Z

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Therapie- Trainingszentrum St. Michael GmbH